Prof. Dr. Wolfgang Nethöfel

Ausbilder, Referent und Trainer

Wolfgang Nethöfel (1946) lehrte nach einem Studium der Theologie, Philosophie, Literatur- und Sprachwissenschaft Sozialethik in Marburg. Er ist Direktor am Institut für Wirtschafts- und Sozialethik (IWS), Leiter des TransMIT-Zentrums für Wirtschafts- und Sozialethik und Geschäftsführer des Frankfurter QRaftswerks. In Beratungs- und Schulungsprojekten arbeitet er auch als Gestalttherapeut und Mediationsausbilder (BM). Er lebt in Frankfurt und ist dort aktiv in der Evangelischen Hoffnungsgemeinde und in der „Werkstatt Bahnhofsviertel“. Er ist Reihenherausgeber von „Netzwerk Kirche“.